05 PoliTiKen
dEr*Un-
GLEIcHhEiT

Die Corona-Krise im Kontext von Nationalismus, Rassismus und Neo-Kolonialismus

Während der Covid-19-Pandemie hielten sich 650 Menschen mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus in der Landeserstaufnahmestelle Lindenstraßen in Bremen auf engstem Raum auf. Lebensgefährlich wurde die Lage, als sich auf einen Schlag mindestens 200 der Bewohner*innen mit SARS-CoV-2 infizierten. Die Situation wurde von zuständigen Politiker*innen als „für Virologen interessant“ beschrieben. In Nordrhein-Westfalen wurden Menschen mit rumänischer Herkunft, die in den Tönnies-Schlachthöfen arbeiten, für die „Mitnahme“ des Virus verantwortlich gemacht. In den USA machen People of Color ein Drittel der an Covid-19 verstorbenen Menschen aus. All dies zeigt, dass Rassismus, Neokolonialismus und Nationalismus nicht weniger Pandemien sind als Covid-19. Wie prägen Rassismus und Nationalismus Gesundheit und Sicherheit? Wie werden Nationalismus und Eurozentrismus als herrschaftsförmige Krisenbewältigungstechniken eingesetzt? Wie zeigen sich in der aktuellen Corona-Krise postkoloniale Kontinuitäten und Prozesse des Othering?

Podcast

naTiOnalismUS,
rAsSIsMUS &
NeoKOlOnIAlIsMUs

Von Luisa Feher, Elizabeth Gauggel Arévalo, Ronja Riegler und Sophia Segler. Aufgenommen am 23.06.2020.
00:38Einführung
05:05Medizinhistorische, rassismuskritische Perspektiven auf die Covid-19 Pandemie
09:32Rassismus und Gesundheit
12:42Ungleichheitsstrukturen in der Covid-19 Pandemie
39:54Intersektionale Politiken gegen Rassismus und Nationalismus
JeTZT iN dEr krisE ZeIgeN
SIcH eine GAnZE reiHe
natioNALISmen und
DIE euROpÄISCHE SOliDARität
läsSt AUF sICh WarTen.
Podcast

SeENoTreTtuNg iN
der CorOna-KRisE

Ein Gespräch mit Saskia und Roland (Mission Lifeline). Aufgenommen im September 2020.
01:25Was ist die Mission Lifeline?
09:54Gefüchtetenlager auf Lesbos
17:52Maßnahmen, um das Virus aufzuhalten
20:45Lesbos seit Corona
29:04Selbstermächtigung gegen das Virus
Im Mittelmeer sterben
Geflüchtete an den
Folgen des Virus,
ohne davon
infiziert zu sein.
Podcast

kÄmPFE gEGeN RAssIsMUS &
WeißE PRIvilEgIeN & Für
Orte DES seLBstSCHUTZes
iN Der corONA-KriSE

Ein Gespräch mit Migrantifa Bremen. Aufgenommen am 16.10.2020.
01:35Gründung von Migrantifa Bremen
05:54Selbstschutz und Kämpfe
07:06Politische Arbeit in der Corona-Pandemie
10:55Migrantifa als Safer Space
12:53Forderungen und Unterstützung
Die Privilegien,
die euch zustehen,
habt ihr nur,
weil wir sie nicht
haben.
Podcast

gEflüchTETen-poLitIkeN
und GEflÜcHtEteN-PRoTEsTE
iN DeR CoRona-kRisE

Ein Gespräch mit Together we are Bremen. Aufgenommen am 21.09.2020.
01:48Vorstellung und das Leben in der Lindenstraße
08:33Was ist »Together-we-are-Bremen«?
12:12Forderungen und institutionalisierter Rassismus
16:29Proteste während der Pandemie zu »Shut Down Lindenstraße«
23:29Altersbestimmungsuntersuchungen
If you are in the
system but your
fellow brothers and sisters
are not in the system,
you have to consider also
where they will sleep.